www.skitest.ch



Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Skitest Zermatt   

 

1. Allgemeines

Buchende Partei = Kunde

Organisator = Anbieter

Jegliche Art von Buchung = Leistung

 

2. Anwendung

Diese AGB gelten für sämtliche Anmeldungen am Skitest Zermatt.

 

3. Entstehung der Buchung

Eine Buchung für Skitest Zermatt erfolgt ausschliesslich online mittels Web-Formular auf der Seite www.skitest.ch. Eine definitive

Buchungsbestätigung wird vom Anbieter per Email in den nächsten 5 Tagen versandt. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung muss

der Kunde innerhalb der nächsten 10 Tage den Leistungsbetrag auf das Konto der Raiffeisenbank Zermatt überweisen. Erfolgt die

Überweisung nicht fristgerecht, kann der Anbieter von der Leistungserbringung zurücktreten.

 

4. Rücktritt des Kunden

Der Rücktritt von Seiten der Kunden wird nur mit einem gültigen Arztzeugnis akzeptiert. In diesem Fall wird der

Leistungsbetrag (abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 70.--) auf das Kunden-Konto zurückbezahlt. Falls der Kunde eine

Ersatzperson bekannt geben kann, fallen keine Kosten an.

 

5. Rücktritt des Anbieters  
Ein Rücktritt ist bei Einfluss von höherer Gewalt wie Lawinen, Wetterverhältnissen, technischen Problemen der Transportanlagen 
usw. zu jeder Zeit möglich.

 

6. Anreise

Für die Anreise ist der Kunde selbst verantwortlich. Da Zermatt autofrei ist, gelangen Sie nur mittels Taxitransfer oder BVZ Bahn von

Täsch nach Zermatt.

Bei verspäteter Ankunft aufgrund Verkehrsbehinderungen ( Stau, usw. ) erfolgt keine Rückerstattung des Leistungsbetrages.

 

7. Versicherung

Im Pauschalpreis sind keinerlei Versicherungen eingeschlossen. Versicherung gegen Unfall, Krankheit oder Rücktritt ist Sache des Kunden.

 

8. Risiko und Haftung

Sämtlichen Aktivitäten in den Bergen unterliegen einem erhöhten Risiko. Trotz aller Sorgfalt und Sicherheitsmassnahmen können Schäden

auftreten. Der Kunde trägt das Risiko vollumfänglich für sich und sein Handeln, auch gegenüber Dritten. Der Anbieter lehnt sämtliche

Ansprüche gegenüber des Kunden, Geschädigten oder Dritten ab.

 

9. Preise

Das Angebot beinhaltet 2 Hotelübernachtungen, 2 Tages-Skipass für das Sommerskigebiet auf dem Theodul Gletscher und Testskis

von den verschiedenen Skimarken. Sämtliche anderen Leistungen wie An- und Abreise, Verpflegung (ausserhalb der gebuchten 
Hotel-Verpflegung) usw. gehen zu Lasten des Kunden.

Bei einer vorzeitigen Abreise erfolgt keine Rückerstattung. Falls es aufgrund von höherer Gewalt (Lawinen, Wetterverhältnisse, technische Probleme der Transportanlagen) zu einem verlängerten Aufenthalt in Zermatt kommen sollte, so gehen sämtliche daraus resultierenden Kosten zu Lasten des Kunden.

 

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Visp (Wallis), nach geltendem Schweizer Recht.

  

Zahlungs-Instruktionen

Home